Bremsweg berechnen

Bremsspur im Schnee - © Rainer Sturm / pixelio.de

Bremsspur im Schnee – © Rainer Sturm / Pixelio.de

Was glauben Sie: Wie lange braucht ein Pkw, um bei 100 Stundenkilometer auf nasser Fahrbahn zum Stehen zu kommen? 40 Meter, 60 Meter oder sogar fast 100 Meter? Mit Hilfe praktischer Online-Tools lässt sich der notwendige Bremsweg genau berechnen. Dabei lassen sich auch unterschiedliche Reaktionszeiten und Straßenverhältnisse berücksichtigen.

Unser Linktipp

Einen sehr flexiblen Online-Rechner bietet auto-und-verkehr.de. Wer möchte, kann hier verschiedene Parameter selbst festlegen. Die Berechnung setzt sich zusammen aus folgenden Größen:

  • Ausgangsgeschwindigkeit des Fahrzeugs
  • Reaktionszeit des Fahrers (zum Beispiel 0,8 Sekunden)
  • Bremsschwellzeit (Zeit, bis sich die Bremskraft voll entfaltet)
  • Bremsverzögerung (abhängig von Fahrzeug und Straßenzustand)
  • Steigung oder Gefälle der Straße

Das Ergebnis der Berechnung wird Sie in vielen Fällen überraschen!

Werbung: