Autoreisezug: Ein schöner Zug der Bahn…

Autoreisezug auf der Fahrt - © Deutsche Bahn

Autoreisezug auf der Fahrt – © Deutsche Bahn

Mit eigenem Auto ausgeruht und garantiert ohne Stau ankommen – das bietet Ihnen der Autoreisezug. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für Sie umso günstiger, je länger Sie unterwegs sein möchten. Bei einem mehrwöchigen Urlaub ist der Autoreisezug nicht nur komfortabler, sondern sogar billiger als die Anreise mit dem Flugzeug (plus Mietwagen am Urlaubsort). Er ist eine ideale Reiseform für Familien und alle anderen, die Urlaub ohne Stress suchen.

Gönnen Sie sich mal etwas

Zugegeben: Ein Autoreisezug ist ein Hauch von Luxus. Aber wann haben Sie sich denn Luxus verdient, wenn nicht im Urlaub? Die vorhandenen Plätze sind gerade zur Hauptsaison viele Wochen oder gar Monate im Voraus ausgebucht. Entscheiden Sie sich daher frühzeitig für Ihre gewünschte Verbindung. Nachdem die Deutsche Bahn viele Jahre lang die Autozüge betrieben hat, hat sie nun das Engagement eingestellt. Die bisherigen Verbindungen sind aber teilweise von neuen Betreibern übernommen worden, andere Strecken sind sogar hinzugekommen.

Wählen Sie jetzt Ihren Autoreisezug zwischen drei Start- und Ziel-Bahnhöfen in Deutschland. Deutsche Bahnhöfe sind:

  • Hamburg-Altona: Von hier mit ÖBB nach Wien oder mit BTE nach Lörrach.
  • Lörrach (Schweizer Grenze): Von hier mit BTE nach Hamburg.
  • Düsseldorf: Von hier mit ÖBB nach Wien oder mit Euro-Express nach Verona bzw. Livorno.