Zürich: Alpenstadt an der Limmat

Städtereise Zürich - © Rolf Krekeler / Pixelio.de

Städtereise Zürich – © Rolf Krekeler / Pixelio.de

Zwar ist Zürich nicht die Hauptstadt der Schweiz – aber wohl die bedeutenste Stadt unseres Nachbarlandes. Neben bekannten Bankhäusern sind hier zahlreiche Museen und Kunstgalerien beheimatet. Ein Höhepunkt jeder Städtereise ist ein Besuch der historischen Altstadt, die sich zu beiden Seiten des Flusses Limmat erstreckt.

Der Limmatquai ist eine berühmte Flaniermeile entlang des Flusses. An dieser Straße, die erst seit wenigen Jahren für den Autoverkehr gesperrt ist, stehen besonders viele denkmalgeschützte Gebäude. In dem Viertel „rechts der Limmat“ liegen unter anderem das sehenswerte Rathaus sowie das Amüsierviertel Niederdorf, in dem Viertel „links der Limmat“ befindet sich das Kloster Fraumünster mit den Kirchenfenstern von Marc Chagall.

(Anzeigen:)

Anreise nach Zürich

Die Stadt Zürich liegt in Sichtweite der Alpen am Nordufer des Zürichsees. Eine Hauptanreiseroute ist die deutsche Autobahn A5 via Mannheim und Freiburg. Vom deutschen Grenzübergang bei Basel sind anschließend noch rund 80 Kilometer auf der Schweizer Autobahn A3 zu fahren. Eine weitere Strecke führt von Norden über die deutsche A81 und nach Schaffhausen und von dort über die Schweizer Autobahn A4 nach Zürich.

Ein kleiner Nachteil der genannten Routen ist, dass die Autobahnbenutzung in der Schweiz kostenpflichtig ist. Wer die obligatorische, über 30 Euro teure Jahres-Vignette sparen will, kann beispielsweise über die deutsche Bundesstraße B27 und die Schweizer Hauptstraße 4 nach Zürich gelangen.

Verkehr in Zürich

Obwohl die Innenstadt von Zürich etliche Parkhäuser aufweist, ist das Auto nicht das geeignete Verkehrsmittel für eine Stadterkundung. Gerade bei einem längeren Aufenthalt sind viele Parkhäuser unerschwinglich teuer. Und die Altstadt lässt sich ohnehin viel bequemer zu Fuß erfahren…

In der Stadt gibt es ein dichtes Netz des Öffentlichen Nahverkehrs mit einigen unterschiedlichen Verkehrssystemen wie Tram (Straßenbahn), Autobus, Trolleybus (Oberleitungsbus) und S-Bahn. Der Züricher Verkehrsverbund ZVV (hier zur Website) gibt gemeinsame Tickets für alle Verkehrsmittel aus.

Werbung: