Lichtpflicht am Tag

Fahren mit Licht am Tag - © hacks / Pixelio.de

Licht einschalten! – © hacks / Pixelio.de

In über 20 europäischen Ländern müssen die Autofahrer rund um die Uhr mit Licht fahren. Diese Lichtpflicht gilt auch während des Tages und bei optimalen Sichtverhältnissen. In einigen Staaten gilt diese Vorschrift nur außerorts, in anderen Ländern auf allen Straßen.

Besonders weit verbreitet ist die Lichtpflicht in Nordeuropa. Angesichts der langen nordischen Winter mag diese Regelung schon auf den ersten Blick „einleuchten“. Im Sommer dagegen, wenn die Sonne kaum hinter dem Horizont verschwindet, kann man als deutsches Autofahrer schon einmal versehentlich vergessen, dass Abblendlicht zu betätigen.

(Anzeigen:)

Wichtigster Grund für die Lichtpflicht ist nicht, besser zu sehen, sondern besser gesehen zu werden. Mehrere Untersuchungen haben ergeben, dass sich auch am Tage die Unfallzahlen erheblich reduzieren lassen.

Hier müssen Sie tagsüber mit Licht fahren

(Stand 2018)

    • Bosnien-Herzegowina: inner- und außerorts
    • Bulgarien: inner- und außerorts
    • Dänemark: inner- und außerorts
    • Estland: inner- und außerorts
    • Finnland: inner- und außerorts
    • Island: inner- und außerorts
    • Italien: nur außerorts
    • Kroatien: inner- und außerorts, Ende Oktober bis Ende März
    • Lettland: inner- und außerorts
    • Litauen: inner- und außerorts
    • Mazedonien: inner- und außerorts
    • Montenegro: inner- und außerorts
    • Norwegen: inner- und außerorts
    • Polen: inner- und außerorts
    • Portugal: inner- und außerorts für Motorräder
    • Rumänien: nur außerorts
    • Russland: nur außerorts
    • Schweden: inner- und außerorts
    • Schweiz: inner- und außerorts
    • Serbien: inner- und außerorts
    • Slowakei: inner- und außerorts
    • Slowenien: inner- und außerorts
    • Tschechien: inner- und außerorts
    • Ungarn: nur außerorts

    Darüber hinaus empfehlen die Straßenverkehrsbehörden in Frankreich, ganzjährig mit Licht zu fahren, erheben derzeit aber kein Bußgeld. In Österreich ist die zwischenzeitlich geltende Pflicht wieder abgeschafft worden.

Werbung: