Hotel oder Ferienhaus hundefreundlich?

Hundefreundliches Ferienhaus - © pandi / Pixelio.de

Hundefreundliches Ferienhaus – © pandi / Pixelio.de

Wer mit Hund in den Urlaub fährt, muss für den Vierbeiner mitdenken. Vor allem die Suche nach einer hundefreundlichen Unterkunft kann sich schwierig gestalten. Grundsätzlich stehen die Chancen fündig zu werden in einem Ferienhaus besser als in einem Hotel.

Die meisten Buchungsplattformen ermöglichen, die Suche nach Ferienhäusern zu spezifizieren, in denen „Haustiere erlaubt“ sind. In vielen Urlaubsregionen ist in der Hälfte aller angebotenen Ferienhäuser und Ferienwohnungen ein Hund gestattet.

(Anzeigen:)

Die offizielle Erlaubnis muss allerdings noch nicht bedeuten, dass Sie und Ihr Hund sich vor Ort auch wohl fühlen werden. Achten Sie deshalb genau auf Lage, Größe und Ausstattung der Zimmer. Selbstverständlich ist ein ebenerdiges Ferienhaus zur Alleinnutzung besser geeignet als eine enge Ferienwohnung im zweiten Stock eines größeren Gebäudes.

Hotel finden

Die typischen Hotelbuchungs- und Last-Minute-Portale bieten in der Regel leider keine Auswahlmöglichkeit für hundefreundliche Unterkünfte. Das liegt vor allem daran, dass die Portale eher auf Flugreisende als auf Autourlauber eingestellt sind. Um sicher zu gehen, sollten Sie Ihr ausgewähltes Hotel vor der Buchung persönlich anrufen und nach der Hundeeignung fragen.

Eine interessante Alternative sind Portale wie hunde-hotels.de. Allerdings lässt sich hier nur ein Teil der prinzipiell geeigneten Hotels abrufen.

Werbung: